Herberth Motorsport Logo

11. August 2019 – Ohne Punkte in Zandvoort

Die zweimonatige Sommerpause des ADAC GT Masters ist vorüber. Auf dem Circuit Zandvoort startete die Mannschaft von Precote Herberth Motorsport in das vierte von sieben Rennwochenenden der Liga der Supersportwagen. Doch trotz guter Leistung blieb das Team beim Gastspiel an der Nordseeküste punktelos.

weiterlesen »

28. April 2019 – Mit erstem Saisonsieg zur Tabellenführung

Ein perfekter Boxenstopp, ein bärenstarker Youngster und das nötige Durchsetzungsvermögen – das war das Erfolgsgeheimnis von Precote Herberth Motorsport beim zweiten Saisonlauf des ADAC GT Masters. Nach Rang sechs im ersten Lauf erwischten Robert Renauer und Thomas Preining ein nahezu fehlerfreies zweites Rennen in der Motorsport Arena Oschersleben und eroberten mit ihrem ersten Saisonsieg die […] [...]

weiterlesen »

25. April 2019 – Startschuss für eine vollgepackte Saison

Vom 26. bis 28. April steht in der Motorsport Arena Oschersleben der Saisonauftakt des ADAC GT Masters an. Mit dabei: die Titelverteidiger von Precote Herberth Motorsport. Neben Champion Robert Renauer greift Thomas Preining 2019 ins Steuer des neuen Porsche 911 GT3 R. Gemeinsam wollen sie den Erfolg aus dem vergangenen Jahr wiederholen. Dass Thomas Preining […]

weiterlesen »

21. März 2019 – Titelverteidiger startet 2019 im ADAC GT Masters

Precote Herberth Motorsport bleibt dem ADAC GT Masters auch 2019 treu. Der Meister von 2018 bestreitet damit seine siebte Saison in der „Liga der Supersportwagen“ und tritt an, um seinen Titel zu verteidigen – allerdings mit neuer Fahrerpaarung und neuem Design. Wer neben Stammfahrer Robert Renauer ins Steuer des neuen Porsche 911 GT3 R greift, […]

weiterlesen »